logo
Benteler-SGL- Automotive-Composite GmbH & Co. KG übernimmt die Fischer Composite Technology GmbH

header text newsroom


sprache wählen
EN DE

Benteler-SGL- Automotive-Composite GmbH & Co. KG übernimmt die Fischer Composite Technology GmbH

Paderborn/Ried im Innkreis, 2. Februar 2009. Die Benteler-SGL-Automotive-Composite GmbH & Co. KG, Paderborn, ein Joint-Venture der Benteler Automobiltechnik GmbH, Paderborn, und der SGL Group, Wiesbaden, übernimmt die österreichische Fischer Composite Technology GmbH (FCT), Ried im Innkreis. Die Übernahme erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Bezüglich des Kaufpreises wurde zwischen beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die im Jahre 2007 gegründete Benteler-SGL-Automotive-Composite GmbH & Co. KG entwickelt, fertigt und vertreibt Verbundwerkstoff-Komponenten überwiegend auf Carbonfaserbasis (CFRP) für die Automobilindustrie, wie zum Beispiel B-Säulen. Mittelfristig ist eine Serienproduktion dieser Produkte geplant. Die Fischer Composite Technology GmbH ist ein etablierter Lieferant von Composite-Bauteilen für die Automobilindustrie. Zur Produktpalette zählen beispielsweise Außenhautbauteile wie Sideblades, Türen und Sichtcarbonteile für Automotive-Kleinserien.

Ziel des Kaufes ist die Erweiterung des Prozess- und Produktportfolios sowie der direkte Marktzugang zu neuen Kundengruppen für Composite-Bauteile. Die Kombination des Know-how bietet hervorragende Wachstumschancen im Zukunftsmarkt für automobilen Leichtbau. Dazu ist geplant, den Produktionsstandort in Österreich weiter auszubauen. Die heutigen ca. 90 Mitarbeiter werden übernommen. Mit dem Erwerb der Fischer Composite Technology GmbH erweitert das Benteler-SGL Joint Venture seine Forschungs- und Entwicklungskompetenz einschließlich der Integration von Pilot- und Serienfertigungskapazitäten. Dies wird den Marktaufbau dieser neuen Materialien beschleunigen. Hierbei ergänzen sich die Kernkompetenzen der SGL Group bei Materialwissenschaften und carbonfaserbasierter Vorprodukte mit der Markt- und ingenieurtechnischen Kompetenz von Benteler als ein langjähriger Tier 1-Lieferant im Automobilsektor. Nach dem Verkauf der FCT wird sich die Fischer-Gruppe auf ihre Kernkompetenz im Bereich Sportartikel (Wintersport und Sportfunktionsbekleidung) konzentrieren.

 

Benteler-SGL-Automotive-Composite GmbH & Co. KG
Die SGL Group und die Benteler Automobiltechnik GmbH sind mit jeweils 50 Prozent an dem 2007 gegründeten Gemeinschaftsunternehmen Benteler-SGL-Automotive-Composite GmbH beteiligt. Die Benteler-SGL-Automotive-Composite GmbH bietet Automobilherstellern Verbundwerkstoffe aus Carbonfasern sowie Leichtbau-Lösungen aus Carbonfasern und Metallhybriden, die den Kraftstoffverbrauch reduzieren und größere Sicherheit bieten.

Über die Benteler Automobiltechnik – Produkte und Lösungen für die automobile Welt
Die Benteler Automobiltechnik, ein Geschäftsbereich der Benteler-Gruppe, Paderborn, ist mit 59 Standorten in 22 Ländern ein international tätiger Full-Service-Supplier für nahezu alle großen Automobilhersteller weltweit. Das Unternehmen entwickelt und produziert Komponenten, Module und Systeme für die Bereiche Fahrkomfort, Sicherheit und Emissionsreduzierung und bietet seinen Kunden zielorientierte Problemlösungen. Dabei profitieren sie von der Flexibilität und den kurzen Entscheidungswegen eines Familienunternehmens. Neue Ideen um die zentralen Themen der Automobilindustrie – Leichtbau, Emissionsreduzierung, Sicherheit und Komfort – stehen im Mittelpunkt von Forschung und Entwicklung der Benteler Automobiltechnik. Schwerpunkte ihrer Aktivitäten sind verbesserte Werkstoffe, niedrigere Produktionskosten durch optimierte Fertigungsprozesse und die Übertragung innovativer Technologien auf neue oder verwandte Produktfelder.

Weitere Themen







Downloads

Diese Seite empfehlen


  • Als E-Mail: Versenden
  • Über Facebook:
  • Über Google+:
  • Über Twitter:
  • Über LinkedIn: