logo
SGL Group-Tochtergesellschaft HITCO liefert Verbundwerkstoff-Komponenten an Alenia Aeronautica für Boeing 787-Programm

header text newsroom


sprache wählen
EN DE

SGL Group-Tochtergesellschaft HITCO liefert Verbundwerkstoff-Komponenten an Alenia Aeronautica für Boeing 787-Programm

Wiesbaden/Los Angeles, 27. Mai 2008. Die SGL Group – The Carbon Company – hat heute bekannt gegeben, dass ihre Tochtergesellschaft HITCO Carbon Composites, Inc., Kalifornien/USA, einen Langzeit-Liefervertrag mit Alenia Aeronautica S.p.A, einem Unternehmen des Finmeccanica-Konzerns, über die Lieferung von Verbundwerkstoff-Komponenten für das Höhenleitwerk der Boeing 787 (Trailing Edge Components for Horizontal Stabilizer) abgeschlossen hat.

HITCO wird mit der Lieferung von carbonfaserbasierten Flugzeugkomponenten im zweiten Quartal 2008 beginnen. Darüber hinaus wird HITCO für Alenia eine Reihe weiterer Verbundwerkstoff-Komponenten für die Flugzeugmodellreihe Boeing 787 herstellen. Diese Komponenten werden direkt an Alenia sowie an andere Alenia-Subunternehmer geliefert. Alenia wurde von Boeing Commercial Airplanes als Tier I-Supplier ausgewählt, um den hinteren Flugzeugrumpf und weitere Abschnitte des Boeing 787 Dreamliners zu fertigen.

„HITCO wurde von Alenia als Lieferant ausgewählt, aufgrund seines Gold-Status als Boeing-Zulieferer – speziell für die C17- und B 767-Programme und der Zulassung für die Boeing Prozess-Spezifikation 5578. Um der beste Tier-II-Supplier für carbonfaserbasierte Verbundwerkstoffe für die Luftfahrtindustrie zu werden, investiert HITCO weiter in automatisierte Fertigungsanlagen sowie in effizientere Produktionsverfahren“, betont Ed Carson, Chief Operating Officer von HITCO.

 

Über HITCO Carbon Composites, Inc.
HITCO Carbon Composites, Inc. wurde 1922 gegründet und produziert hochmoderne Verbundwerkstoffe, die hauptsächlich in der Luft- und Raumfahrt sowie im Rüstungssektor zum Einsatz kommen. Damals wie heute ist HITCO Innovationsführer im Bereich der technologischen Weiterentwicklung von Carbonfaser-Verbundwerkstoffen. Innerhalb der SGL Group liegt der strategische Fokus von HITCO auf Neuprojekten für die Luft-/Raumfahrt sowie die Rüstungsindustrie.

Über Alenia Aeronautica
Alenia Aeronautica, ein Unternehmen des Finmeccanica Konzerns, ist der größte italienische aeronautische Hersteller, der weltweit in die kommerzielle und militärische Luftfahrt, unbemannte Luftfahrt-Fahrzeuge und Luftfahrt-Komponenten liefert. Alenia Aeronautica koordiniert die Aktivitäten von Alenia Aermacchi und Alenia Aeronavali als 100%ige Tochterunternehmen in Bezug auf die Entwicklung und den Bau von militärischen Schulungsflugzeugen sowie der Prüfung, Wartung und Umrüstung von militärischen und zivilen Flugzeugen.

Weitere Themen







Downloads

Diese Seite empfehlen


  • Als E-Mail: Versenden
  • Über Facebook:
  • Über Google+:
  • Über Twitter:
  • Über LinkedIn: