logo
Graphitwerkstoffe für intelligentes Bauen – SGL Group als „Ausgewählter Ort 2012“ prämiert

header text newsroom


sprache wählen
EN DE

Graphitwerkstoffe für intelligentes Bauen – SGL Group als „Ausgewählter Ort 2012“ prämiert

  • Auszeichnung im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ für ECOPHIT®

Bamberg/Meitingen, 7. Dezember 2012. Der SGL Group – The Carbon Company – wurde heute im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ für ihre ECOPHIT® Graphit-Baustoffe die Auszeichnung „Ausgewählter Ort 2012“ überreicht. Für die SGL Group nahm Herr Mohamed Alami die Auszeichnung entgegen.

Mohamed Alami, Leiter Marketing & Sales der Business Unit New Markets: „Wir sind stolz, ein ‚Ausgewählter Ort‘ im Land der Ideen zu sein und damit eine weitere wichtige Auszeichnung für unseren innovativen Graphit-Baustoff zu erhalten. ECOPHIT® ermöglicht eine natürliche und umweltfreundliche Raumklimatisierung. Wir tragen mit unseren ECOPHIT® Produkten dem wachsenden Bedarf nach ressourcenschonenden und energieeffizienten Gebäuden Rechnung.“

„Die SGL Group ist ein Aushängeschild für die Innovationskraft hierzulande: am Markt orientiert, umsetzungsstark und dabei genauso ökologisch attraktiv wie ökonomisch erfolgreich“, betonte Dietmar Amend von der Deutschen Bank, der die Auszeichnung überreichte.

Energieeffizienz ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. ECOPHIT®, ein bereits mehrfach ausgezeichneter Graphitwerkstoff, liefert die passende Antwort – mit innovativen Komponenten aus Graphit, die Klimatechnik in Gebäuden komfortabler, effizienter und umweltfreundlicher machen. Im Vergleich zu Standard-Klimaanlagen können Energieeinsparungen von bis zu 40 Prozent erreicht werden. Flächenheiz- und -kühlsysteme mit ECOPHIT® verbessern darüber hinaus das Raumklima und steigern die Raumnutzung.

„365 Orte im Land der Ideen“ ist ein Wettbewerb der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ – die gemeinsame Standortinitiative von Politik und Wirtschaft, die 2005 von der Bundesregierung und dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) gegründet wurde. Im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“, der gemeinsam mit der Deutschen Bank realisiert wird, werden seit 2006 zukunftsweisende Ideen und Projekte ausgezeichnet, die die Ideenvielfalt und Innovationskraft in Deutschland sichtbar und erlebbar machen.


Downloads

Diese Seite empfehlen


  • Als E-Mail: Versenden
  • Über Facebook:
  • Über Google+:
  • Über Twitter:
  • Über LinkedIn: