logo
SGL Group: Standort Ozark erhält Diamond Award 2012 der Arkansas Environmental Federation

header text newsroom


sprache wählen
EN DE

SGL Group: Standort Ozark erhält Diamond Award 2012 der Arkansas Environmental Federation

Ozark, Arkansas, 5. Oktober 2012. Das Nominating and Awards Committee und das Board of Directors der Arkansas Environmental Federation (AEF) haben den Standort Ozark der SGL Group mit dem Diamond Award 2012 ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung wird die Leistung von Unternehmen für ihr Engagement im Bereich Umweltschutz honoriert.

Die SGL Carbon, LLC wurde für ein Six-Sigma-Projekt im Bereich Recycling und für die Entwicklung alternativer Lösungen für Deponieabfälle ausgezeichnet. Im Zuge dieser Maßnahmen wurden am Standort über 540.000 kg Abfälle nutzbringend recycelt und mit Hilfe der Lean-Methode die Einsparungen sowie Reduzierungen dokumentiert. Der Standort arbeitete dabei eng mit dem Department of Environmental Quality des Bundesstaates Arkansas zusammen, um Lösungen zu finden, die die regulatorischen Anforderungen übertreffen.

Scott Carlon, President der SGL Group North America: „Wir danken für diese renommierte Auszeichnung, da sie für uns eine wichtige Anerkennung unserer Innovationen im Bereich Umweltschutz bedeutet. Das Environmental, Health and Safety (ESHA)-Programm der SGL Group hat am Standort Ozark einen hohen Stellenwert und ist zum integralen Bestandteil unserer Firmenkultur geworden. Der Standort verfügt über ein strenges Sicherheitsprogramm, das – gestützt auf ein Audit-Programm – die Übernahme von Verantwortung auf allen Organisationsebenen fördert. Die Mitarbeiter in Ozark haben aktiv an der Einführung von Veränderungen und innovativen Ansätzen mitgearbeitet und damit diese Auszeichnung erst ermöglicht.“

Die 1967 gegründete Arkansas Environmental Federation ist eine gemeinnützige Bildungsorganisation mit über 350 Mitgliedern, von denen die meisten aus Unternehmen und Branchen stammen, die tagtäglich mit Fragen der Umwelt-, Sicherheits- und Arbeitsschutzregelungen befasst sind. Die Aktivitäten der Organisation konzentrieren sich auf die Reduzierung von Abfall und Umweltverschmutzung.

Weitere Themen







Downloads

Diese Seite empfehlen


  • Als E-Mail: Versenden
  • Über Facebook:
  • Über Google+:
  • Über Twitter:
  • Über LinkedIn: