logo
SGL Group: Sponsor des 3. Internationalen Flow Battery Forums

header text newsroom


sprache wählen
EN DE

SGL Group: Sponsor des 3. Internationalen Flow Battery Forums

IFBF 2012

München / Meitingen, 5. September 2012. Als Sponsor des 3. Internationalen Flow Battery Forums (IFBF) 2012 in München lud die SGL Group – The Carbon Company – alle Teilnehmer des Forums zu einem Besuch nach Meitingen ein. In ihrem Werk präsentierte sie Neuentwicklungen von Carbonprodukten, die eine kritische Schlüsselkomponente in Flow-Batterien sind. Das IFBF ist ein international anerkanntes Forum zur Förderung von Redox-Flow-Batterien als Energiespeicher, das auch über die neuesten Entwicklungen in Forschung, Technologie und Einsatz informiert.

Die SGL Group ist einer der ersten Hersteller von Carbonprodukten, der sich auf dem Energiespeichermarkt engagiert und gehört vom ersten Tag an zu den Sponsoren des Forums. Dank seiner einzigartigen Eigenschaften kann Carbon für Elektroden in elektrochemischen Systemen verwendet werden. Dadurch ist Carbon das Material der Wahl: es bietet eine hohe elektrische Leitfähigkeit, hervorragende Beständigkeit bei starker Korrosionsbeanspruchung, geringes Redox-Potential und hohe mechanische Belastbarkeit.

Die SGL Group hat basierend auf ihrer langjährigen Erfahrung und engen Zusammenarbeit mit Kunden die anwendungsbezogenen Werkstoffe SIGRACELL® Graphitfilze und SIGRACET® Bipolarplatten zur Energiespeicherung entwickelt. Diese Werkstoffe sind Kernkomponenten in Flow-Batterien und haben daher einen großen Einfluss auf die Lebensdauer und Leistung der Batterie.

Der Besuch des IFBF in Meitingen umfasste ebenfalls die Besichtigung der neuen Fertigungslinie für Weichfilze. Die erste Fertigungslinie für Filze wurde 2011 in Betrieb genommen. Sie berücksichtigt die besonderen Anforderungen von elektrochemischen Anwendungen und ermöglicht so einen noch höheren Qualitätsstandard. Die 40 Flow-Batterie-Spezialisten konnten sich durch einen Vergleich des neuen, verbesserten Fil-zes mit dem vorherigen Produkt von der Qualitätssteigerung überzeugen. Der Einsatz für die stetige Weiterentwicklung von Werkstoffen und die kontinuierliche Qualitätsverbesserung machen die SGL Group zum Hersteller Nummer eins auf diesem neuen Markt.

Über das International Flow Battery Forum
Zum dritten Mal trafen sich auf dem IFBF Vertreter aus Industrie und Forschung im Bereich Flow-Batterien – ein Batteriesystem, das als entscheidende Lösung zur Integration erneuerba-rer Energien wie Wind und Sonne in das Stromnetz sowie zur Bereitstellung von Einzellösungen in entlegenen Gebieten oder Entwicklungsländern angesehen wird.
Die Teilnahme von 140 Abgeordneten aus 23 Ländern auf dem IFBF 2012 zeigt, dass die Ent-wicklung von Flow-Batterien ein globales Anliegen ist. Die Beweggründe für die Entwicklung neuer Energiespeicher mögen unterschiedlich sein, doch alle Länder sind sich über den weltweiten Bedarf an wirtschaftlich realisierbaren Stromspeicherlösungen einig.

Weitere Themen







Downloads

Diese Seite empfehlen


  • Als E-Mail: Versenden
  • Über Facebook:
  • Über Google+:
  • Über Twitter:
  • Über LinkedIn: