logo
Bestnote für zwei Auszubildende bei der SGL Group

header text newsroom


sprache wählen
EN DE

Bestnote für zwei Auszubildende bei der SGL Group

Ehrung Riediger und Schilan
  • Jakob Riediger und Wladimir Schilan schließen Ausbildung mit Bestnote ab

Bonn, 30. August 2012. Am Produktionsstandort für Spezialgraphite der SGL Group - The Carbon Company – in Bonn fand die Ehrung von zwei Jungfacharbeitern statt, die ihre vorzeitige Facharbeiterprüfung mit Bestleistung abgeschlossen haben. Jakob Riediger (Ausbildungszeit 2,3 Jahre) und Wladimir Schilan (3 Jahre) erreichten beide bei ihrer Prüfung die Bestnote 1 für ihren Beruf als Zerspannungsmechaniker (Regelausbildungsdauer 3,5 Jahre).

Dieser außergewöhnliche Prüfungserfolg, wurde im Rahmen einer kleinen Ehrung durch Nicole Nelles, Personalleiterin am Standort Bonn, gefeiert: „Zu einem guten Prüfungsergebnis gehört auch immer etwas Glück, doch die Note 1 kann man sich nur mit viel Fleiß erarbeiten. Dieses Ergebnis bestätigt uns in unseren Bemühungen um unseren Nachwuchs und unseren Leitzsatz des „Forderns und Förderns“."

Der Standort Bonn blickt auf eine Ausbildungsgeschichte zurück, die 1910 begann: seitdem hat der Standort über 2.000 junge Menschen erfolgreich ausgebildet. Die Übernahme von Auszubildenden gehört dabei zur Unternehmensphilosophie in Bonn. Kontinuierlich hat die SGL Group sich in Bonn eine breite Basis an qualifizierten Mitarbeitern „herangezogen“.

Auch Jakob Riediger hat das Angebot der SGL Group angenommen und arbeitet heute als Zerspannungsmechaniker in seiner Wunschabteilung am Standort Bonn.

Weitere Themen





Downloads

Diese Seite empfehlen


  • Als E-Mail: Versenden
  • Über Facebook:
  • Über Google+:
  • Über Twitter:
  • Über LinkedIn: