logo
Die SGL Group und Hitachi Chemical: Gemeinsam Sponsor der AABC 2011 in Mainz

header text newsroom


sprache wählen
EN DE

Die SGL Group und Hitachi Chemical: Gemeinsam Sponsor der AABC 2011 in Mainz

Wiesbaden, 31. Mai 2011. Die SGL Group – The Carbon Company – und Hitachi Chemical sind gemeinsam Sponsor der Advanced Automotive Battery Conference (AABC) 2011 in Mainz. Die Konferenz findet vom 06. bis 10. Juni in der Rheingoldhalle des Congress Centrum Mainz statt.

Die Entscheidung, gemeinsam als Sponsor auf der AABC aufzutreten, ist für beide Unternehmen ein weiterer Schritt der Intensivierung ihrer Zusammenarbeit.

Im Bereich der Batterien für den Endverbrauchermarkt (Mobilgeräte) besteht zwischen der SGL Group und Hitachi Chemical bereits eine langjährige Partnerschaft.

Um dem stetig wachsenden Bedarf an Lithium-Ionen-Batterien gerecht zu werden, wollen die SGL Group und Hitachi Chemical auf Basis der bestehenden Anodenmaterialproduktion der SGL Group in Europa eine Lieferkette für den Kontinent aufbauen. Nachfragetreiber sind in diesem Bereich vor allem die Einführung von Elektrofahrzeugen sowie stationäre Batterien, wie sie in Europa beispielsweise für Solar- und Windenergieanlagen zukünftig eingesetzt werden.

Durch den im Juni 2010 erweiterten Kooperationsrahmen der beiden Unternehmen für Lithium-Ionen-Batterien (LIB) in Europa, wird die Lieferung von Anoden-Materiallösungen für LIBs für den europäischen Automobil- und Industriesektor demnächst ermöglicht und den Kunden in Europa steht dann die beste Technologie des Marktes zu wettbewerbsfähigen Preisen aus europäischer Produktion zur Verfügung.

Im Rahmen der AABC 2011 wird Tatsuya Nishida, R&D Manager, Hitachi Chemical, am 07. Juni im Large Lithium Ion Battery Technology and Application (LLIBTA) Symposium des AABC 2011 einen Vortrag über „Anode Materials for Large-Format Battery and Next Generation“ halten.


Downloads

Diese Seite empfehlen


  • Als E-Mail: Versenden
  • Über Facebook:
  • Über Google+:
  • Über Twitter:
  • Über LinkedIn: