logo
Susanne Klatten ist neue Aufsichtsratsvorsitzendeder SGL Carbon SE

header text newsroom


sprache wählen
EN DE

Susanne Klatten ist neue Aufsichtsratsvorsitzendeder SGL Carbon SE

Wiesbaden, 30. April 2013. Die Hauptversammlung der SGL Carbon SE hat auf ihrer heutigen Sitzung insgesamt zehn Mitglieder des Aufsichtsrats neu bestellt, davon vier Anteilseignervertreter sowie sechs Arbeitnehmervertreter. Wie vorgeschlagen, hat der neue Aufsichtsrat anschließend in seiner konstituierenden Sitzung am heutigen Tag die Unternehmerin Susanne Klatten, seit 2009 im Aufsichtsrat des Unternehmens, zur Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Sie tritt damit die Nachfolge von Max Dietrich Kley an, der seit 2004 Vorsitzender des Aufsichtsrats war und dessen reguläre Amtszeit zur diesjährigen Hauptversammlung endete.

Als Nachfolgerin für das frei werdende Mandat als Aufsichtsratsmitglied der Anteilseignerseite wurde Dr. Christine Bortenlänger, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Aktieninstituts e.V., gewählt. Wiedergewählt wurden zudem die drei Anteilseignervertreter: Dr. Daniel Camus, CFO The Global Fund, und Dr.-Ing. Hubert Lienhard, Vorsitzender der Geschäftsführung der Voith GmbH, mit einer Amtszeit bis zur Hauptversammlung 2018 sowie Andrew H. Simon, Berater und Aufsichtsratsmitglied verschiedener Unternehmen, für eine Amtszeit bis zur Hauptversammlung 2015.

Folgende Arbeitnehmervertreter wurden bestellt:

  • Helmut Jodl, Sprecher des Gesamtbetriebsrats Deutschland
  • Markus Stettberger, Betriebsratsvorsitzender, Meitingen, Deutschland
  • Hans Werner Zorn, Betriebsratsvorsitzender, Bonn, Deutschland
  • Michael Leppek, Bezirkssekretär IG Metall, Bezirksleitung Bayern, Deutschland
  • Ana Cristina Cruz, Qualitätsmanagerin, Lavradio, Portugal
  • Marcin Rzemi?ski, Qualitätsmanager, Nowy Sacz, Polen

Der Vorstand der SGL Group dankt Max Dietrich Kley im Namen des Aufsichtsrats und aller Mitarbeiter für die stets loyale und in hohem Maß professionelle Begleitung des Unternehmens während der neun Jahre als sein Aufsichtsratsvorsitzender. Dabei konnte die SGL Group u.a. von seinem klaren Verständnis für Corporate Governance-Strukturen und seiner langjährigen Industrieerfahrung profitieren.

Weitere Themen







Downloads

Diese Seite empfehlen


  • Als E-Mail: Versenden
  • Über Facebook:
  • Über Google+:
  • Über Twitter:
  • Über LinkedIn: