logo
34 neue Azubis starten in ihre Ausbildung bei der SGL Group

header text newsroom


sprache wählen
EN DE

34 neue Azubis starten in ihre Ausbildung bei der SGL Group

Collage Azubis

Wiesbaden, 4. September 2017. Am 1. September 2017 hat für 34 junge Menschen mit der Ausbildung bei der SGL Group der Start ins Berufsleben begonnen. An drei deutschen Standorten des Unternehmens in Bonn, Limburg und Meitingen werden die angehenden Fachkräfte in den kommenden Jahren in unterschiedlichen technischen und kaufmännischen Berufen ausgebildet.

Dazu zählen vielfältige Fachrichtungen: Industriekaufmann/-frau, Informatikkaufmann/-frau Verfahrensmechaniker/-in, Zerspanungsmechaniker/-in, Industriemechaniker/-in, Maschinen- und Anlagenführer/-in, Elektroniker/-in und Chemielaborant/-in. Darüber hinaus bietet die SGL Group seit einigen Jahren auch duale Studiengänge an, die Berufspraxis im Unternehmen und wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule verbinden. In diesem Jahr ist es die Fachrichtung Maschinenbau in Kooperation mit der dualen Hochschule Baden-Württemberg.

Uwe Moderer, Ausbildungsleiter am Standort Meitingen der SGL Group: „Für uns wird es immer wichtiger, Fachkräfte selbst auszubilden und in den speziellen Anforderungen des Unternehmens zu schulen. So stellen wir von Beginn an die Weichen für eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft.“

In den vergangenen fünf Jahren hat die SGL Group insgesamt über 175 neue Auszubildende eingestellt. Bereits jetzt läuft das Bewerbungsverfahren für den Ausbildungsbeginn im September 2018. Nähere Informationen zu den angebotenen Stellen und zum Ablauf der Bewerbung sind unter www.ausbildung-bei-sglcarbon.de zu finden.


Downloads

Diese Seite empfehlen


  • Als E-Mail: Versenden
  • Über Facebook:
  • Über Google+:
  • Über Twitter:
  • Über LinkedIn: