logo
SGL Group als Top Arbeitgeber Deutschland 2012 zertifiziert

header text newsroom


sprache wählen
EN DE

SGL Group als Top Arbeitgeber Deutschland 2012 zertifiziert

SGL Group als Top Arbeitgeber Deutschland 2012 zertifiziert
  • Platz 1 im Bereich „Primäre Benefits“

Wiesbaden, 30. März 2012. Die SGL Group - The Carbon Company – ist als einer der Top Arbeitgeber Deutschlands 2012 zertifiziert worden. Die SGL Group erzielte in allen Kategorien sehr gute Bewertungen und belegt Platz 1 in der Kategorie „Primäre Benefits“ – deutschlandweit. Dies gab das Corporate Research Foundation (CRF) Institute, in seiner diesjähriger Studie „Top Arbeitgeber Deutschland 2012“ bekannt. Den Titel „Top Arbeitgeber Deutschland“ wurde 2012 an 118 deutsche Unternehmen vergeben.

Jürgen Muth, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor der SGL Group: „Verantwortung für unsere Mitarbeiter ist ein fester Bestandteil unser Unternehmenskultur. Wir sind stolz auf unseren Erfolg in der aktuellen Studie „Top Arbeitgeber Deutschland 2012". Mit dieser Auszeichnung können wir uns im Wettbewerb um die besten Talente als attraktiver Arbeitgeber positionieren.“

Die CRF wurde 1991 als gemeinsame Initiative von Akademikern, Wirtschaftsjournalisten, Berufsverbänden, Forschungseinrichtungen und internationalen Verlagen gegründet. Als unabhängige Instanz für die Bewertung und Anerkennung von HR-Performance sollen Best Practices auf dem Gebiet des HR-Managements identifiziert und präsentiert werden. Die Bewertung der Unternehmen erfolgte anhand der Kriterien: Primäre Benefits, Sekundäre Benefits & Work-Life-Balance, Training & Entwicklung, Karrieremöglichkeiten und Unternehmenskultur Management. Nur Unternehmen, die die Kriterien der Untersuchung erfüllen, erhalten die Zertifizierung als „Top Arbeitgeber“.

Weitere Informationen über die Studie und über die genauen Ergebnisse der SGL Group erhalten Sei unter www.toparbeitgeber.com .


Downloads

Diese Seite empfehlen


  • Als E-Mail: Versenden
  • Über Facebook:
  • Über Google+:
  • Über Twitter:
  • Über LinkedIn: