logo
SGL Group erhält bedeutenden Auftrag für PTFE-Rohrleitungen in China

header text newsroom


sprache wählen
EN DE

SGL Group erhält bedeutenden Auftrag für PTFE-Rohrleitungen in China

PTFE-Rohrleitungssysteme der SGL Group
  • Großes Marktpotential für POLYFLURON® PTFE Rohrleitungssysteme in China
  • Weiterentwickelter Herstellungsprozess bietet herausragende Leistung, hohe Sicherheit und lange Lebensdauer

Shanghai, 13. September 2016. Die SGL Group - The Carbon Company – hat kürzlich von Shanghai Lianheng Isocyanate Co. Ltd. (SLIC) ihren bisher größten Auftrag für PTFE-ausgekleidete Rohrleitungen in China erhalten. Es handelt sich um Rohrleitungssysteme für eine Recyclinganlage von Chlorwasserstoff (HCl im Umfang von 120 Kilotonnen pro Jahr) zur Herstellung von Chlor, einer Vorstufe von MDI (Methylendiphenylisocyanat). Der Produktionsstart der Anlage ist für 2017 geplant.

„Mit mehr als 60 Jahren umfangreicher anwendungstechnischer Erfahrung hat der Produktbereich Fluid Handling der SGL Group einen führenden Marktanteil in Europa“, sagte Burkhard Staube, Leiter des Geschäftsbereichs Graphite Materials & Systems (GMS) der SGL Group. „Dieses Projekt mit SLIC ist nicht nur Ausdruck dafür, dass wir unseren Kunden einen deutlichen Mehrwert bieten, sondern belegt auch das große Marktpotential für unsere mit PTFE ausgekleideten Rohrleitungsprodukte in China. Des Weiteren zeigt dieser große Auftrag, dass wir mit unseren Fähigkeiten Kunden vor Ort Technologie-Kompetenz, ausgereifte Lösungen und umfassende Serviceleistungen bieten können.“

Die in diesem Projekt eingesetzten Rohrauskleidungen werden aus POLYFLURON® PTFE in einem von der SGL Group weiterentwickelten Pastenextrusions-Verfahren hergestellt. Sie weisen herausragende Eigenschaften auf, wie nahezu universelle chemische Beständigkeit, sehr große Wandstärken und maximale Barriere-Eigenschaften gegen aggressive Medien. Dank dieser Eigenschaften von POLYFLURON® ausgekleideten Rohren wird hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit mit einem geringen Wartungsaufwand in hoch korrosiven Anwendungen der chemischen Industrie erreicht.

Seit langem hat sich der Einsatz von POLYFLURON® PTFE im chemischen Anlagenbau bewährt, in dem u.a. korrosionsempfindliche Komponenten zuverlässig ausgekleidet werden. Darüber hinaus wird POLYFLURON® PTFE in elektrischen Anwendungen als hochwirksame Isolation, in Kompensatoren aufgrund der herausragenden Wechselbiegefestigkeit oder bei Anforderungen an äußerste Produktreinheit eingesetzt.

Shanghai Lianheng Isocyanate Co. Ltd. (SLIC) ist ein führendes chemisches Rohstoff-Unternehmen und wurde von Huntsman, BASF, Shanghai Hua Yi Company, Shanghai Chlor-Alkali Chemical Co. Ltd. und SINOPEC Shanghai Gaoqiao Company aufgebaut. Die Rückgewinnungsanlage ist ein wichtiger Bestandteil des MDI-Expansionsplans dieser Anlage im Shanghai Chemical Industry Park (SCIP) in Caoing. MDI ist eine Vorstufe in der Herstellung von Polyurethanen, welche zum Beispiel in der Bau-, Automobil-, Haushaltsgeräte- und Schuhindustrie verwendet werden.


Downloads

Diese Seite empfehlen


  • Als E-Mail: Versenden
  • Über Facebook:
  • Über Google+:
  • Über Twitter:
  • Über LinkedIn: