logo
JEC 2013: SGL Group präsentiert innovative Carbonfasermaterialien für Wachstumsbranchen

header text newsroom


sprache wählen
EN DE

JEC 2013: SGL Group präsentiert innovative Carbonfasermaterialien für Wachstumsbranchen

SIGRAFIL C-P 2581 01 75dpi

Wiesbaden/Paris, 8. März 2013. Auf der diesjährigen JEC Composites Show in Paris präsentiert die SGL Group – The Carbon Company – eine Reihe von neuartigen Exponaten zu innovativen Carbonfasermaterialien und Systemlösungen für strategische Wachstumsbranchen. Zu diesen zählen die Bauindustrie, die Luftfahrt und Automobilindustrie, sowie industrielle Anwendungen. Das Unternehmen entwickelt innovative Werkstoffe mit besonderen Materialeigenschaften und somit eine Generation von carbonfaserbasierten Produkten, die neue Standards für Langlebigkeit, Leistung und Effizienz setzt.

Dr. Jürgen Köhler, Leiter der Business Unit Carbon Fibers & Composite Materials, erklärt: „Die Carbonfasermaterialien, die wir im Rahmen der neuen Entwicklungsprojekte auf der JEC vorstellen, bauen auf unsere starke Kernkompetenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Faser bis zur Verbundkomponente. Die innovativen Produkte unterstreichen das große Potential carbonfaserbasierter Systemlösungen für zukünftige Anwendungen und zeigen die Rolle von Carbon in der Materialsubstitution.“

Zum ersten Mal stellt die SGL Group besonders feine, streckgerissene Carbonfasergarne aus, die sich dank ihrer hohen Zugfestigkeit und niedrigen Garnstärke hervorragend für die Textilverarbeitung eignen. Eine weitere Entwicklung der SGL Group befasst sich mit neuartigen Hochleistungsriemen, die aus flexiblem carbonfaserverstärkten Kunststoff hergestellt sind. Diese Antriebsriemen mit Zugsträngen aus Carbonsfasern kombinieren Flexibilität mit hoher Zugfestigkeit und hervorragendem Ermüdungsverhalten.

Des Weiteren präsentiert das Unternehmen carbonfaserverstärkte Thermoplaste, die als struktureller Werkstoff einen Lösungsansatz im Multimaterialdesign, z. B. im Automobilbau bilden. Dafür entwickelt die SGL Group maßgeschneiderte Materialkonzepte.

Für die Anwendungen in der Bauindustrie werden leichte, korrosionsfreie Werkstoffe vorgestellt, die eine Alternative zu etablierten Materialien wie Stahl bieten.

Besuchen Sie unseren Stand auf der JEC, Halle 1, Stand H31!

Weitere Themen







Downloads

Diese Seite empfehlen


  • Als E-Mail: Versenden
  • Über Facebook:
  • Über Google+:
  • Über Twitter:
  • Über LinkedIn: