logo
Mitarbeiter der SGL Group kochen für bedürftige Kinder und Jugendliche

header text newsroom


sprache wählen
EN DE

Mitarbeiter der SGL Group kochen für bedürftige Kinder und Jugendliche

Wiesbaden, 26. Juni 2015. Unter dem Motto „Liebe geht durch den Magen“ haben Mitarbeiter aus der Wiesbadener Hauptverwaltung der SGL Group – The Carbon Company – im Rahmen der Aktionswoche „Wiesbaden Engagiert!“ tatkräftig bei der Zubereitung eines Mittagessens für bedürftige Kinder und Jugendliche mitgeholfen. Der Projektpartner des Unternehmens war dieses Jahr der Verein „Erica´s Manna Mobil“. Dieser wurde im Jahr 2007 gegründet und ist ein Verein der täglich über 150 bedürftigen Kindern und Jugendlichen aus über 50 Nationen in den drei südhessischen Städten Wiesbaden, Frankfurt und Rüsselsheim ein kostenloses, gesundes und frisch zubereitetes Essen anbietet. Finanziert werden das Projekt sowie das Essen ausschließlich durch Spenden und durch die aktive Mithilfe von über 50 ehrenamtlichen Helfern.

 

Im Anschluss an das Kochen war das SGL-Team bei der Essensausgabe im Wiesbadener Stadtteil Gräselberg eingebunden und kam so in direkten Kontakt mit den rund 80 Kindern und Jugendlichen.

 

Neben der Teilnahme am Projekttag übergaben die Mitarbeiter im Namen der SGL Group zudem einen Spendenscheck in Höhe von 1.500 € an den Verein und versprachen, im Verlauf des Jahres wieder zu kommen, um Manna Mobil erneut zu unterstützen.

 

Die Aktionswoche „Wiesbaden Engagiert“ findet in diesem Jahr vom 26. Juni bis 3. Juli statt. Neben der SGL Group engagieren sich noch mehr als 125 weitere Firmen im gesamten Stadtgebiet in rund 130 konkreten Vorhaben.

 

Weitere Informationen zum Projektpartner der SGL Group finden Sie unter: www.mannamobil.de


Downloads

Diese Seite empfehlen


  • Als E-Mail: Versenden
  • Über Facebook:
  • Über Google+:
  • Über Twitter:
  • Über LinkedIn: