logo
GIFA/THERMPROCESS 2015: SGL Group präsentiert breites Spezialgraphit-Sortiment für Gießerei- und Hochtemperaturanwendungen

header text newsroom


sprache wählen
EN DE

GIFA/THERMPROCESS 2015: SGL Group präsentiert breites Spezialgraphit-Sortiment für Gießerei- und Hochtemperaturanwendungen

  • Umfassendes Spezialgraphitsortiment für maßgeschneiderte Lösungen
  • Kunden profitieren von der Kombination aus Material- und Anwendungskompetenz

 

Wiesbaden, 13. Mai 2015. Die SGL Group – The Carbon Company – zeigt auf der 13. Internationalen Gießerei-Fachmesse (GIFA) und der 11. Internationalen Fachmesse und Symposium für die Thermoprozesstechnik (THERMPROCESS) vom 16.-20. Juni 2015 in Düsseldorf ihre Produkte und Services auf Basis von Spezialgraphiten für Gießereianwendungen und Hochtemperaturöfen.

 

Auf ihrem Stand stellt die SGL Group das umfassendste Spezialgraphit-Sortiment der Industrie aus. Basierend auf diesem breiten Werkstoffangebot stimmen Experten die jeweils beste Lösung auf die spezifischen Anforderungen jedes Kunden ab. Typische Anwendungen, in denen die Spezialgraphitprodukte der SGL Group eingesetzt werden, sind beispielsweise der Strangguss von Nicht-Eisen-Metallen oder die Wärmebehandlung von Stahlbauteilen für die Automobilindustrie.

 

Das Leistungsspektrum der SGL Group beinhaltet unter anderem:

  • Strangguss-Kokillen aus SIGRAFINE® Feinkorngraphiten für Gießereianwendungen
  • Entgasungsrohre aus SIGRAFINE® mit NOX-Behandlung für die Aluminium Produktion
  • Engineering für Heizkammern und Chargiergestelle für Hochtemperaturöfen
  • Chargiergestelle aus SIGRABOND® carbonfaserverstärktem Kohlenstoff (CFC)
  • Kohlenstoff- und Graphitprodukte für die Heizkammern von Hochtemperaturöfen, wie Heizelemente aus SIGRAFINE® Feinkorngraphiten oder aus SIGRABOND® CFC und thermische Isolationen aus SIGRATHERM® Hartfilzen und Weichfilzen

 

Burkhard Straube, Leiter der Geschäftseinheit Graphite Materials & Systems: „Unsere Stärke ist die Verbindung von Material- und Anwendungskompetenz für industrielle Gießerei- und Hochtemperaturanwendungen auf der Basis unseres umfassenden Spezialgraphit-Sortiments. Damit entwickeln wir maßgeschneiderte, effiziente Lösungen für die Produktionsprozesse unserer Kunden.“

So bietet beispielsweise das CFC Material SIGRABOND® Performance mit seiner um 20 Prozent höheren Steifigkeit und einer geringeren Porosität deutliche Vorteile gegenüber marktüblichen Carbonfaser-verstärkten Kohlenstoffen. Es dient auch als Materialbasis für die Konstruktion und Herstellung von Chargiergestellen für die optimierte Beladung von Wärmebehandlungsanlagen, wie zum Beispiel Durchstoßhärteanlagen mit Gas- oder Ölbadabschreckung, sowie von Chargierplatten für die Hartmetallherstellung in Vakuum-Sinteröfen.

 

GIFA / THERMPROCESS 2015, 16. – 20. Juni in Düsseldorf.

Besuchen Sie die SGL Group an Stand 10A40 in Halle 10!


Downloads

Diese Seite empfehlen


  • Als E-Mail: Versenden
  • Über Facebook:
  • Über Google+:
  • Über Twitter:
  • Über LinkedIn: