logo
ECOPHIT® Klimadeckensystem spart Energie bei hohem thermischen Komfort für die Nutzer

header text newsroom


sprache wählen
EN DE

ECOPHIT® Klimadeckensystem spart Energie bei hohem thermischen Komfort für die Nutzer

Studie des Energy Research Instituts in Singapur:

ECOPHIT® Klimadeckensystem spart Energie bei hohem thermischen Komfort für die Nutzer

• Machbarkeitsstudie durch das Energy Research Institute der Nanyang Technological University in Singapur
• ECOPHIT® Klimadeckensystem weist ein Energieeinsparpotential von bis zu 36% auf
• Maßgebliche Verbesserung des Komfortniveaus der Nutzer

Meitingen, 3. September 2014.

Eine kürzlich in Singapur durchgeführte Studie kommt zu dem Schluss, dass durch die Verwendung eines ECOPHIT® Klimadeckensystems anstatt eines herkömmlichen luftbasierten Klimatisierungssystems der Energieverbrauch um 26% reduziert werden kann. Im Rahmen der Studie stellten die Autoren ferner fest, dass sogar noch höhere Gesamtenergieeinsparungen von 36% erreicht werden könnten, wenn die Backend-Systeme optimiert würden.

Die Studie über den Energieeinsatz und die Gesamteffektivität der Klimadeckentechnologie wurde durch das Energy Research Institute der Nanyang Technological University in Singapur durchgeführt. Die Autoren der Studie arbeiteten bei Installation und Betrieb der ECOPHIT® Klimadecke in den Büroräumen des ERI@N CleanTech One-Gebäudes in Singapur mit der SGL Group in Deutschland zusammen.

Das Energy Research Institute kombinierte Simulationen des Energiemodells mit der Messung und Auswertung der tatsächlichen Parameter aus der Einbausituation und verifizierten diese durch Submetering. So konnte gezeigt werden, dass ein Klimadeckensystem, das eine Form der Strahlungskühlung darstellt, im Vergleich zu einem herkömmlichen luftgeführten System signifikante Energieeinsparungen erzielt - bei gleichzeitiger Erhaltung des idealen Komfortniveaus für den Gebäudenutzer.

Aufgrund der heißen und feuchten Wetterbedingungen in Singapur ist die Klimatisierung von Gebäuden weit verbreitet. Der hohe Kühlungsbedarf, der durch herkömmliche Klimatechnik gedeckt wird, führt zu einem sehr hohen Energieverbrauch. Flächentemperierung – und insbesondere ein Klimadeckensystem -, stellt eine energieeffizientere Alternative dar.

Ein Klimadeckensystem ist ein leistungsfähiges Flächentemperiersystem, welches das Prinzip der Wärmestrahlung nutzt, um Wohnräume behaglich und energieeffizient zu klimatisieren. Durch die „abgehängte“ Klimadecke fließt Wasser als Wärmeträger, das die Kühllasten zugfrei und geräuschlos abführt. Bei der Verwendung der ECOPHIT® Technologie sind die wasserführenden Rohrmäander in eine Graphitmatrix mit einer sehr hohen Wärmeleitfähigkeit eingebettet, wodurch eine sehr gute Regeldynamik des Systems erreicht wird.

Die Klimadeckentechnik stammt aus Europa und ist in den gemäßigten Klimazonen weltweit weit verbreitet. Die wesentlichen Vorteile bei der Verwendung von Klimadeckensystemen gegenüber konventionellen Luft-Luft-Systemen bestehen in einem höheren Komfort der Nutzer sowie niedrigeren Anlagen- und Materialkosten.

Laut See Chenn Wang, Director Asia bei SGL Singapore Pte Ltd, machen die Klimaanlagen in den meisten Gebäuden in Singapur 50% des gesamten Stromverbrauchs eines Gebäudes aus. „Eine der größten Herausforderungen bei der Erreichung von Energieeffizienz in Gebäuden ist es, ein hohes Komfortniveau im Gebäude zu erzeugen sowie gleichzeitig den Energieverbrauch durch die Klimatisierung zu reduzieren. Deswegen besteht ein großes Interesse daran, innovative und energieeffizientere Klimaanlagen zu untersuchen, die die derzeitige Technik in Singapur und anderen tropischen Regionen ersetzen könnten.“

Mohamed Alami, Managing Director SGL Lindner, ergänzt: “ECOPHIT® bietet die richtige Lösung mit innovativen Komponenten aus Naturgraphit, die die Klimatisierung in Gebäuden komfortabler, effizienter und umweltfreundlicher macht. ECOPHIT® sorgt für eine effizientere Klimatisierung in jedem Gebäude und hat sich bereits in einer Vielzahl von Großprojekten bewährt, einschließlich Bürogebäuden, Hotels, öffentlichen Einrichtungen und Flughäfen.“

ECOPHIT® wird aus expandiertem Naturgraphit hergestellt und hat sich in gemäßigteren Klimazonen im Bereich der Flächentemperierung ausgezeichnet. Die Verwendung von Graphitkomponenten ermöglicht eine rasche und gleichmäßige Klimatisierung des gesamten Raums. Die Autoren der NTU haben diese Technologie aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit, der hohen Wärmeübertragungsraten und des geringen Gewichts ausgewählt.

ECOPHIT® bietet eine ökologische und zugleich wirtschaftliche Lösung für eine energieeffiziente Temperierung von Gebäuden und ermöglicht darüberhinaus ein großes Maß an gestalterischer Freiheit, Kosteneffizienz und maximaler Regelbarkeit für nachhaltige und moderne Neubau- und Renovierungsprojekte. Die Leistungsfähigkeit dieser herausragenden und energieeffizienten Technologie belegen zahlreiche Gebäude in Europa und auf der ganzen Welt.


Downloads

Diese Seite empfehlen


  • Als E-Mail: Versenden
  • Über Facebook:
  • Über Google+:
  • Über Twitter:
  • Über LinkedIn: